logotype

Wintertreffen Pongau 2016

Zum vierten Mal haben die Pongauer Dreiradfahrer eingeladen.

Die Hahnbaumalm hat leider geschlossen, aber gleich um die Ecke konnte Toni vom Jugendhotel Weitenmoos überzeugt werden, dass es eine gute Idee ist mitten im Winter eine Horde von wilden, bärtigen Gespannfahrern zu beherbergen.

Leider konnte trotz massivem Einsatz von Neuteilen wie Zylindern, Kolben oder kompletten Zündanlagen die 650er Ural von Markus und Martin nicht dazu bewegt werden an der Ausfahrt teilzunehmen. (Gute Besserung, Nadja)

So wurde es dieses Jahr eine Tour mit Gerold und Klaus (und Schneemann) auf Jialing.

 Bildergalerie Hahnbaumalm 2016

Hier geht's zur Bildergalerie vom Pongauer Treffen 2016
mit Klaus und Gerold: Grad schee war's.

 

Bei der Tourplanung gab es dieses Jahr zwei Änderungen;
Zum Einen fuhr nur die Jialing, was eine höhere Spitzen- und Durchschnittsgeschwindigkeit erlaubt hat, zum Anderen wurde ein Umweg gemacht um Gerold direkt daheim abzuholen.
Also habe ich von Mittelfranken aus bis ins Allgäu über die Autobahn Strecke gefressen, danach gab's Landstraße, gerne extra-kurvig.

Kaum ein paar Jahre in meinem Besitz, habe ich an meinem Navi die Statistikfunktion entdeckt;
Und so kann ich die Streckenstatistik 2016 per Foto führen:

Anreisetag:

Pongau Tourdaten 16.12.2016

 

Abreisetag:

Pongau Tourdaten 18.12.2016

Gesamtstrecke:

 Pongau Tourdaten 2016

Laut den obigen Daten komme ich zu dem Ergebnis, dass die Ausfahrt am 17.12. 84 km lang war und 2:49 h gedauert hat (Schnitt entsprechend 30 km/h).

 

©   2018  Gespann.de   -   Impressum